Offizielle Einweihung der Kinderklinik Breslau

Im September 2015 wurde der Neubau der Kinderklinik für Onkologie und Hämatologie in Breslau offiziell eingeweiht

Der Neubau der Kinderklinik für Onkologie und Hämatologie in Breslau ersetzt den bisher dezentral gelegenen Standort und wurde direkt an die universitäre Akademie angegliedert. Neben Pflegeeinheiten, teilweise als Isolierstation ausgebildet, beherbergt dieser nach Fertigstellung im Februar 2015 alle notwendigen Untersuchungs- und Behandlungsräume sowie Arztzimmer, Labore und Räume für Studierende und Aufenthaltsbereiche für Eltern und Kinder. Aufgrund langer Verweilzeiten wurde auch ein angeschlossenes Elternhotel geplant.

Auf Basis eines 2010 gewonnenen Wettbewerbs wurde die Planungsaufgabe an die projektbezogene Arbeitsgemeinschaft hspbr GmbH und MPP übertragen und die Realisierung durch einen Generalunternehmer abgeschlossen.